-Direkt zur Navigation -Direkt zum Seiteninhalt.

 

Arbeitssicherheit und Baukoordination

 

Wir sorgen uns um die Gesundheit auf jeder Seite!

 

 

Ziel der Arbeitssicherheit ist das Verhüten von Unfällen als ein Gebot menschlicher Verpflichtung und wirtschaftlicher Vernunft. Also die Gewährleistung einer sicheren Bauaus- und Betriebsführung.


Der Planungskoordinator koordiniert alle Planungstätigkeiten hinsichtlich Einhaltung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzes für die künftige Herstellung und die spätere Nutzung und Instandhaltung des Bauvorhabens in der Planungsphase.


Der Baustellenkoordinator koordiniert alle Beteiligten während der Errichtung des Bauvorhabens hinsichtlich der Einhaltung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzes auf der Baustelle.


Die Sicherheitsfachkraft stellt die Verbindung zwischen den primären Aufgaben(Produktion und Gewinn) und den ethnischen gesetzlichen Verpflichtungen (Leben und Gesundheit der Arbeitnehmer) eines Unternehmens her. Sie beraten Arbeitgeber in Bezug auf die Erfüllung ihrer arbeitsschutzrechtlichen Pflichten.

 

Ihr Nutzen dabei ist: